TalentisLAB

Auf den Spuren der Hugenotten (Aarberg-Lyss)

Auf den Spuren der Hugenotten (Aarberg-Lyss)

Projekt-Fortschritt

75%

Projekt-Nummer

TLAB BE - 010

Initiator des Projekts

Stiftung VIA - Auf den Spuren der Hugenotten und der Waldenser

Start und Betreuung

18 Januar 2021 -

Tätigkeitsbereiche

Kultur, Zu Fuß, Freizeit

Die Stiftung VIA - Auf den Spuren der Hugenotten und der Waldenser hat zum Ziel die Wege, die die Hugenotten und Waldenser im 17. bis 18. Jahrhundert bei ihrem freiwilligen oder gezwungenen Exil genutzt haben, bekannt zu machen.

Seit 2017 stehen 5 Stelen und Tafeln auf dem Wegabschnitt zwischen Aarberg und Lyss.

Mit dem Willen, den bestehenden Weg neu zu beleben und zu diversifizieren, wurde TalentisLAB BE um Unterstützung bei der Entwicklung eines neuen Konzepts im Bereich Augmented Reality gebeten. Ein Finanzierungsgesuch wurde beim Kanton eingereicht und die Umsetzung des neuen Angebots ist für 2022-2023 geplant.

www.via-hugenotten.ch

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.